"Ich musste warten, um den Sprint zu eröffnen, und am Ende hat es nicht für den Sieg gereicht." - Charlotte Kool muss Etappensieg bei La Vuelta Femenina 2024 Marianne Vos überlassen

Radsport
durch Cycloon
Mittwoch, 01 Mai 2024 um 10:30
screenshot 472
In einem spannenden Massensprint auf der 3. Etappe der La Vuelta Femenina 2024 musste sich Charlotte Kool vom Team DSM-Firmenich PostNL mit dem zweiten Platz hinter Marianne Vos begnügen.
"Die heutige Etappe war von Anfang an sehr schwer. Um ehrlich zu sein, habe ich nicht geglaubt, dass sie in einem Massensprint enden könnte, so wie sie begann", sagte Kool in einem Interview nach der Etappe auf der offiziellen Website ihres Teams. "Am Hauptanstieg war das Tempo hart, aber alles in allem war es in Ordnung, und wir sind mit Hilfe der Mädchen in einer Gruppe zurückgekommen. Im Finale hat Daniek dann wirklich gut bei der Verfolgung geholfen. Im tiefen Finale war es dann richtig hart, da Visma natürlich versucht hat, es an jedem der Anstiege und im knackigen Finish so schwer wie möglich zu machen."
Nach einem so harten Tag, an dem sie versuchte, an der Spitze zu bleiben, hatte Kool einfach nicht mehr die Kraft in den Beinen, um im Finale zum Etappensieg zu fahren. "Juliette und Eleonora haben mich auf den letzten Kilometern toll nach vorne gebracht. Auf den letzten paar hundert Metern hatte ich dann nicht die beste Position und mir fehlte nach der harten Etappe wirklich etwas in den Beinen", gibt sie zu. "Ich hatte etwas Schwung, aber es war zu weit weg und ich musste warten, um den Sprint zu eröffnen, und am Ende hat es nicht für den Sieg gereicht. Ich bin wirklich froh, dass wir alles gegeben und es gemeinsam versucht haben, und hoffentlich ist es morgen ein reiner Massensprint."
Wie Kool bereits erwähnte, wird die 4. Etappe wahrscheinlich eine eher traditionelle Sprintetappe sein, und die 24jährige Niederländerin wird sich gute Chancen ausrechnen, ihre Leistung von 2023 zu wiederholen und einen Etappensieg bei der Vuelta Femenina zu erringen.

Gerade In

Beliebte Nachrichten