Evenepoel stoppt Gerüchte um Wechsel zu BORA - hansgrohe

Radsport
durch Cycloon
Donnerstag, 30 Mai 2024 um 8:22
primozroglic
Remco Evenepoel gehört zu den Fahrern, die sich nicht scheuen, ihre Meinung kundzutun. Daher nutzte er Instagram als Mittel, um die Gerüchte über einen Kontakt mit BORA - hansgrohe. persönlich zurückzuweisen.
"Remco ist ein interessanter Fahrer. Es ist immer besser, ihn an seiner Seite zu haben, als ihn gegen sich zu haben", sagte Ralph Denk, Manager von BORA - hansgrohe, kürzlich in einem Interview mit Sporza. "Aber ich kann bestätigen, dass es sicherlich keinen Deal mit Remco gibt. Gerüchte sind Teil des Spiels."
Dies reichte jedoch aus, um einige Punkte zu verbinden, da Denk das Interesse an dem belgischen Meister nicht dementierte. Wielerkrant nahm diese Möglichkeit auf und spekulierte über die Möglichkeit, dass Evenepoel in Zukunft mit Primoz Roglic zusammenarbeiten würde. Evenepoel selbst veröffentlichte jedoch eine Instagram-Story mit einem Screenshot dieses Titels mit der Bildunterschrift "Nein. Hör auf."
Damit ist das kleine Gerücht, das es geben könnte, endgültig vom Tisch. BORA - hansgrohe, das von RedBull unterstützt wird, hat Primoz Roglic unter Vertrag genommen und behält seine Stars für 2024 an Bord. Das Team ist auf dem besten Weg, ein sehr gefährlicher Rivale für das UAE Team Emirates und das Team Visma - Lease a Bike bei der Tour de France zu werden. Primoz Roglic wird von Fahrern wie Jai Hindley, Aleksandr Vlasov und dem voraussichtlichen Zweitplatzierten des Giro d'Italia, Daniel Martínez, unterstützt werden.
Aber Evenepoel, der derzeit auch für Specialized fährt, kann von der Liste gestrichen werden. Man kann jedoch nicht behaupten, dass das deutsche Team die Transferperiode 2024 ohne eine große Verpflichtung verlassen wird, da es eindeutig über ein höheres Budget verfügt - wie auch LIDL-Trek im letzten Jahr durch den Einstieg des Supermarktriesen.
Sowohl Tom Pidcock als auch Wout Van Aert, Fahrer mit engen Verbindungen zu RedBull, werden als mögliche Prioritäten gehandelt - obwohl im Falle des Briten der Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst werden müsste, da er noch bis 2027 bei INEOS Grenadiers unter Vertrag steht.