Decathlon AG2R La Mondiale stellt beim Grand Prix de Denain sein neues Trikot vor. Sam Bennett führt das Team beim französischen Halb-Klassiker an

Radsport
durch Cycloon
Mittwoch, 13 März 2024 um 12:36
Bild Sam Bennett im Interview<br>
Nachdem Decathlon AG2R La Mondiale gestern ihr brandneues Trikot enthüllt hat, das sie für den Rest der Saison tragen werden, werden sie morgen beim Grand Prix Denain ihre neuen Farben präsentieren.
Das neue Trikot ist das Ergebnis eines Rebrandings durch den Titelsponsor Decathlon, bei dem die Trikots der Mannschaft an die neuen Farben des französischen Sportbekleidungsunternehmens angepasst wurden. Das Trikot ist an eine Galaxie angelehnt, die einem Nachthimmel ähnelt. Es zeigt auch das neue Logo von Decathlon, das sie "The Orbit" nennen.
Das neue Trikot wird beim Rennen am Donnerstag erstmals von Sam Bennett präsentiert, der neben Paul Lapeira, Jordan Labrosse, Damien Touzé, Baptiste Veistroffer und dem norwegischen Routinier Edvald Boasson Hagen, der im Winter ebenfalls für das Team unterschrieben hat, das Aushängeschild des Teams für diese Saison ist. Das Team hofft, mit Bennett ein starkes Ergebnis zu erzielen, nachdem der Ire einen etwas glanzlosen Start in sein Leben im Team hatte.
Lapeira, der in der vergangenen Saison bei diesem Rennen den zehnten Platz belegte, erklärte in einem Interview mit seinem Team vor dem Rennen: "Ich mag den Grand Prix de Denain. In der letzten Saison wurde ich Zehnter, nachdem ich in der Ausreißergruppe war. Meine Aufgabe in diesem Jahr wird es sein, an der Spitze zu bleiben, bis das Kopfsteinpflaster ins Spiel kommt. Danach werde ich, je nach Rennverlauf, versuchen, mich an Ausreißern zu beteiligen und für Sam Bennett zu arbeiten, wenn es zu einem Sprint kommt."

Gerade In

Beliebte Nachrichten