Wout van Aert über seine Helfer-Rolle bei der Tour de France 2024

Radsport
durch Nic Gayer
Donnerstag, 20 Juni 2024 um 13:46
woutvanaert
Wout van Aert wollte sich in diesem Jahr ursprünglich auf die Kopfsteinpflaster-Klassiker, den Giro d'Italia 2024 und die Olympischen Spiele konzentrieren. Dieser Plan geriet bei Dwars door Vlaanderen 2024 ins Wanken, als der Belgier einen brutalen Sturz und Verletzungen erlitt, die ihn daran hinderten, die ersten beiden zu bestreiten. Mit einem komplett neuen Zeitplan vor Augen wurde nun bestätigt, dass van Aert an der Tour de France 2024 teilnehmen wird - und zwar zur Unterstützung von Jonas Vingegaard.
In einer Pressemitteilung, die vom Team herausgegeben wurde, teilte Visma die Worte von Van Aert vor der Tour de France: "Ich freue mich sehr auf die Tour de France. Natürlich war das ursprünglich nicht geplant, aber nach meiner Entwicklung in den letzten Wochen wollte ich es unbedingt, und das Team hat zugestimmt. Unser Hauptziel ist es natürlich, mit Jonas eine Top-Platzierung zu erreichen. Dazu möchte ich mit einem hervorragenden Team beitragen."
Van Aert spricht nicht über seine eigenen Ambitionen, was ein Zeichen dafür ist, dass er nicht auf das Grüne Trikot abzielt und wahrscheinlich - wie im letzten Jahr - seine eigenen Chancen wahrnehmen wird, wenn sich ihm die Gelegenheit dazu bietet, aber in erster Linie den Dänen unterstützen will, der nächste Woche ebenfalls ins Rennen zurückkehrt. Van Aert hat die letzten Wochen in Tignes in der Höhe mit Vingegaard verbracht, nachdem er bei der Norwegen-Rundfahrt 2024 ins Renngeschehen zurückgekehrt war. Es wird erwartet, dass er sich bei der Tour mehrere Tage lang schont, da er sich auf die Olympischen Spiele konzentriert, die in den Wochen danach stattfinden.
"Genau wie Jonas musste auch Wout einen schweren körperlichen und mentalen Schlag verkraften. Aber einmal mehr hat Wout gezeigt, dass er ein felsenfester Champion ist", sagte Team DS Merijn Zeeman über den Belgier. "Seine Klasse als Sportler und seine Führungsqualitäten sind eine Bereicherung für unser Team. Wir sind froh, Jonas und Wout zusammen mit einem hervorragenden Team am Start zu haben. Und auch in diesem einzigartigen Renaissance [Trikot], das heute enthüllt wurde."

Gerade In

Beliebte Nachrichten

Aktuelle Kommentare