VORSCHAU | RideLondon Classique2024 - Lotte Kopecky und Lorena Wiebes führen den Angriff an

Radsport
durch Cycloon
Freitag, 24 Mai 2024 um 7:35
1140252642
Vom 24. bis 26. Mai kehrt das Frauenpeloton nach Großbritannien zurück! Die RideLondon Classique 2024 ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der Women's WorldTour für die Sprinterinnen des Pelotons und wird einige goldene Gelegenheiten bieten, um wichtige Siege zu erringen. RadsportAktuell gibt Ihnen via CyclingUpToDate eine Vorschau auf das bevorstehende Rennen:
Etappe 1: Saffron Walden - Colchester, 159 Kilometer schematisches Profil<br>
Etappe 1: Saffron Walden - Colchester, 159 Kilometer
Das Rennen beginnt in Saffron Walden im Nordosten von London. Die gesamte Etappe findet in diesem Gebiet statt, und es ist der längste Tag des dreitägigen Rennens. 159 Kilometer stehen auf dem Programm, aber es dürfte ein Tag für die Sprinterinnen in Colchester werden.
Etappe 2: Maldon - Maldon, 140 Kilometer schematisches Profil<br>
Etappe 2: Maldon - Maldon, 140 Kilometer
Die zweite Etappe des Rennens beginnt und endet in Maldon und kann durchaus als Königsetappe bezeichnet werden. Auf der 140 Kilometer langen Strecke stehen drei Anstiege des North Hill auf dem Programm: 900 Meter bei 6 %, zwei Sprints an einem kleinen Anstieg in Wickham Bishops und ein Sprint mit 11 % Steigung bis zur Ziellinie, der für ein spannendes Finale sorgen dürfte.
Etappe 3: London (The Mall) - London (The Mall), 92 Kilometer schematisches Profil<br>
Etappe 3: London (The Mall) - London (The Mall), 92 Kilometer
Das Rennen endet mit einem Rundkurs mitten im Herzen Londons. 8 Runden eines 12 Kilometer langen Rundkurses sorgen für eine kurze und explosive Etappe in der britischen Hauptstadt, und der abschließende Zielsprint des Rennens wird voraussichtlich direkt in der kultigen "The Mall" stattfinden.
Vorhersage Gesamtwertung RideLondon Classique 2024:
*** Lotte Kopecky, Lorena Wiebes
** Charlotte Kool, Chiara Consonni
* Georgi Pfeiffer, Daria Pikulik, Georgia Baker, Femke Markus, Maria Giulia Confalonieri
Auswahl: Lorena Wiebes
Vorschau geschrieben von Rúben Silva