"Tadej ist großartig. Das ist sogar eine Untertreibung. Aber er ist nicht unschlagbar." - Eddy Merckx sieht Möglichkeit, dass Pogacar beide Grand Tours gewinnen könnte

Radsport
durch Cycloon
Samstag, 04 Mai 2024 um 16:15
tadejpogacar 2
Radsportlegende Eddy Merckx ist von Tadej Pogacar sehr angetan und unterschätzt seine Fähigkeiten nicht. Da der Slowene beim Giro d'Italia 2024 startet, glaubt Merckx, dass der Slowene in diesem Jahr beide Grand Tours gewinnen kann:
"Er hat im Frühjahr etwas weniger Rennen gefahren, um einen Neuanfang zu machen. Auf diese Weise scheint es, dass er bei der Tour nie 'in Reserve' gehen muss. Es ist möglich, beide Grand Tours zu gewinnen", sagte Merckx in einem Interview mit der Gazzetta dello Sport. "Aber ich weiß nicht, was zwischen jetzt und dem 21. Juli passieren wird. Wird zum Beispiel Vingegaard an der Tour teilnehmen oder nicht? Tadej ist großartig. Das ist sogar eine Untertreibung. Aber er ist nicht unschlagbar."
Was bei der Tour passieren wird, ist unbekannt, aber beim Giro sind die Fahrer bereits unterwegs. Der Fahrer des UAE Team Emirates ist mit Abstand der Hauptfavorit, aber ihm stehen 21 Renntage mit tückischen Straßen, unbeständigem Wetter und brutalen Bergetappen bevor.
Merckx unterzog sich vor kurzem einer Darmoperation und gibt zu, dass dies zu einem bedeutenden Problem wurde: "Ich hatte wirklich Angst. Jetzt geht es schon ein bisschen besser. Ich versuche, mich langsam zu erholen. Das Wetter ist hier in Belgien schlecht, so dass es nicht wirklich einladend ist, nach draußen zu gehen. Aber so kann ich den Giro natürlich im Fernsehen verfolgen."

Gerade In

Beliebte Nachrichten