Simon Geschke erhält Platz für Tour de France nach beeindruckendem Giro

Radsport
durch Cycloon
Sonntag, 09 Juni 2024 um 13:00
1070107862
In seinem letzten Jahr als Radprofi zeigt der 38jährige Deutsche Simon Geschke keine Anzeichen dafür, sich zur Ruhe zu setzen. Nach einem beeindruckenden Giro d'Italia wurde dem Cofidis-Mann ein Platz im Tour de France-Aufgebot für Ende des Monats zugesprochen.
"Aufbauend auf seine gute Form beim Giro wird unser deutscher Fahrer Simon Geschke an den Hochgebirgstagen alles für Guillaume Martin tun!" verkündet ein Post der offiziellen Social Media Seiten des Cofidis Teams. "Wir können auch darauf zählen, dass er die Etappen beleben und ein wichtiger Fahrer im Kampf um das gepunktete Trikot sein wird!"
Den wohl größten Sieg seiner Karriere errang Geschke bei der Tour de France 2015, als er die 17. Etappe aus einer Ausreißergruppe heraus vor Andrew Talansky gewann. Im Laufe seiner Karriere verbrachte er sowohl bei der Tour de France als auch beim Giro d'Italia viel Zeit im Trikot des Bergkönigs, ohne diese Wertung jemals gewinnen zu können.
"Ich freue mich natürlich sehr, für das größte Rennen der Welt ausgewählt worden zu sein", fügte der sehr erfahrene Geschke hinzu. "Nach einem soliden Giro hoffe ich, bei der Tour de France in guter Form zu sein, um Guillaume bei den Bergetappen zu helfen und um ein gutes persönliches Ergebnis auf einer Etappe zu erzielen."
Zu Beginn dieses Jahres gab Geschke bekannt, dass 2024 nach 15 Jahren im Peloton seine letzte Profisaison sein wird. "2024 wird ein besonderes Jahr für mich, denn ich habe beschlossen, dass es meine letzte Saison als Profi sein wird", schrieb der ehemalige Tour de France-Etappensieger. "Ich bin hochmotiviert, eine gute Saison zu haben, bevor ich mich zurückziehe, also los geht's!" Die kommende Tour de France wird die 20. Grand Tour seiner Karriere sein.