Siebter Baskenland-Rundfahrt der Frauen-Sieg in Folge für Team SD Worx-Protime durch Mischa Bredewold - "Es ist schön, hier freier zu fahren"

Radsport
durch Cycloon
Freitag, 10 Mai 2024 um 15:50
1140234722
Es gibt nur wenige Gewissheiten im Leben. Tod, Steuern und das Team SD Worx-Protime gewinnt Etappen der Baskenland-Rundfahrt der Frauen. Auf der Eröffnungsetappe der Ausgabe 2024 holte Mischa Bredewold den siebten Etappensieg in Folge für das Team bei diesem Rennen, und das seit drei Jahren.
"Es ist wirklich verrückt. Sie haben mir gerade in der Pressekonferenz gesagt, dass wir alle Etappen gewonnen haben", so die Europameisterin in ihrem Interview nach der Etappe. "Es war ein wirklich guter Tag, das Team war unglaublich und sie waren die perfekte Unterstützung für mich. Das Leadout war wirklich gut und ich bin sehr dankbar für ihr Vertrauen in mich und ihre Unterstützung. Das ist mein erster Sieg in diesem Trikot und ich bin sehr glücklich darüber."
Am Ende war es Demi Vollering, die Bredewold in der letzten Kurve der Ausreißerinnengruppe den Vortritt lassen musste. Die frischgebackene La Vuelta Femenina-Siegerin belegte an diesem Tag selbst den 3. Platz.
"Wir sind sehr offen gefahren. Wir haben hier keinen Anführer", erklärt Bredewold die Taktik des Teams SD Worx - Protime. "Bei der Vuelta gab es viel mehr Druck und Erwartungen, aber es ist schön, hier freier zu fahren, auch für Demi. Sie kann es hier ein bisschen mehr genießen und einige Dinge ausprobieren, das ist auch unsere Stärke."

Gerade In

Beliebte Nachrichten