Michel Hessmann von Visma läuft Halbmarathon in schneller Zeit, während er auf das Urteil wegen eines positiven Dopingtests wartet

Radsport
durch Cycloon
Samstag, 13 April 2024 um 22:00
1116463755
Michel Hessman vom Team Visma - Lease a Bike, der seit den Weltmeisterschaften 2023 in Glasgow nicht mehr im Peloton zu sehen war, hält sich in seiner Abwesenheit von der WorldTour fit und aktiv.
Der 23jährige Deutsche, dessen Abwesenheit umstritten ist, wartet derzeit auf ein Urteil, nachdem er während des Giro d'Italia 2023 positiv auf ein Diuretikum getestet wurde. Richard Plugge, der Chef des Teams Visma - Lease a Bike, hatte bereits im Januar im RadioCycling-Podcast betont: "Es scheint eine Verunreinigung gewesen zu sein", als er den Fall diskutierte.
Hessman ist jedoch offensichtlich in unglaublich guter Form, denn er hat auf seinem Strava-Konto einen Halbmarathon in der schnellen Zeit von 1h 24m mit einer blitzschnellen Durchschnittsgeschwindigkeit von 3:47 pro Kilometer gepostet, wie Sie unten selbst sehen können!
<br>