Junge Frau wurde nach einem Zusammenprall zwischen Fahrer und Zuschauer bei der Flandern-Rundfahrt 2024 ins Krankenhaus gebracht

Radsport
durch Cycloon
Montag, 01 April 2024 um 9:00
gj 8icewaaa2no7
Die Nervosität im Peloton während der Flandern-Rundfahrt 2024 war eine Zeit lang enorm. Dies führte zu einem Sturz auf dem Hotond. Einige Fahrer stürzten, aber das größte Opfer war eine junge Frau am Straßenrand. Sie kam in ernsthaften Kontakt mit einem oder mehreren Fahrern und musste versorgt werden.
In der Zwischenzeit wurde die Zuschauerin in das Krankenhaus in Ronse gebracht und soll bei Bewusstsein sein. Nach einiger Zeit kam die positive Nachricht, dass die Frau außer Lebensgefahr sei, berichtet Het Nieuwsblad.
Der Sturz am Hotond war nicht der einzige, in den das Publikum verwickelt war, denn wenig später gab es einen weiteren Sturz auf einer breiten Straße, bei dem das Publikum nahe bei den Fahrern war. Cees Bol hakte sich in einen Zuschauer ein, stürzte und riss Brent Van Moer, Stefan Küng und Alessandro Covi mit in den Sturz. Das UAE Team Emirates vermutet einen Schlüsselbeinbruch.

Gerade In

Beliebte Nachrichten