"Ich werde alles tun, was ich kann, sonst hätte ich das Team nicht gewechselt" - Primoz Roglic hofft, dass die Tour de France 2024 den Weggang von Visma rechtfertigt

Radsport
Donnerstag, 27 Juni 2024 um 17:00
primozroglic
Zum ersten Mal überhaupt werden Primoz Roglic, Jonas Vingegaard, Tadej Pogacar und Remco Evenepoel, die zehn der letzten dreizehn Grand Tours gewonnen haben, bei der Tour de France 2024 gemeinsam an der Startlinie stehen.
Die Anwesenheit der so genannten "Big Four" der Grand Tour hat die Tour de France 2024 zu einem der am sehnlichsten erwarteten Rennen seit langem gemacht. Einer derjenigen, die hoffen, in der Gesamtwertung ganz vorne mitzumischen, ist Roglic selbst. Der Slowene, dem nur die Tour de France in seinem Grand Tour-Palmares fehlt, ist entschlossen, bei seiner Rückkehr zur Grand Boucle eine Show zu bieten:
"Es wird sehr schön werden. Der Kampf der 'Big Four', das ist es, was die Leute sehen wollen", sagt der Red Bull - BORA - hansgrohe Leader, der eine lange und verschlungene Geschichte mit allen dreien hat, im Gespräch mit Het Nieuwsblad. "Ich weiß schon, dass wir uns gegenseitig auf ein höheres Niveau pushen werden. Ich will nicht darüber nachdenken, aber es wird verrückt sein, von Anfang bis Ende."
Nachdem er das Team Visma - Lease a Bike für das damalige BORA - hansgrohe Ende 2023 verlassen hatte, war einer der Hauptgründe für Roglic der Wunsch nach mehr Führungsmöglichkeiten bei der Tour de France, nachdem Vingegaard seine Position als Tour de France-Führender bei Visma verdrängt hatte. "Ich werde alles tun, was ich kann, sonst hätte ich das Team nicht gewechselt. Ich möchte nach meiner Karriere nichts bereuen", fügt der dreimalige Vuelta a Espana- und einmalige Giro d'Italia-Sieger hinzu. "Aber es ist nicht die Tour, die mein Leben bestimmt, obwohl ich dafür viel aufgebe. Ich habe seit zwei Monaten nicht mehr in meinem eigenen Bett geschlafen."

🇸🇮 Primoz Roglic #TDF2024 🗣️ "It's gonna be lovely. The battle of the 'Big Four', that's what people wanna see. I already know that we're gonna push eachother to a higher level. I don't want to think about it, but it's gonna be crazy, from start to finish." (Nieuwsblad)

Joerg Mitter
893
Reply