"Ich reite wieder auf meinem Lieblingspferd" - Wout Van Aert teilt erste Ausfahrt nach Sturz bei Dwars door Vlaanderen auf SocialMedia

Radsport
durch Cycloon
Samstag, 27 April 2024 um 13:08
woutvanaert
Endlich eine gute Nachricht für das Team Visma - Lease a Bike. Fast einen Monat nach seinem Sturz bei der Dwars door Vlaanderen konnte Wout Van Aert mit seinem Fahrrad wieder eine Runde drehen. Am Freitag unternahm er mit seinem Freund und Trainingspartner Jan Bakelants eine "Kaffeefahrt".
Auf Instagram teilte Van Aert einige Dinge über seine erste Fahrt im Freien. Er saß auf einer Terrasse, genoss einen Kaffee und war sichtlich erleichtert, dass er wieder auf das Rennrad steigen konnte. "Ich reite wieder auf meinem Lieblingspferd", lautete die vielsagende Bildunterschrift. Er teilte auch einige Details über die Fahrt mit, die fast 100 Kilometer lang war und drei Stunden dauerte.
Van Aert musste seine drei großen Ziele in diesem Frühjahr verpassen: Flandern-Rundfahrt, Paris-Roubaix und Giro d'Italia. Es ist noch ungewiss, wann er zu einem Wettkampf auf höchstem Niveau zurückkehren wird.

Instagram Bild Wout Van Aert<br>