Arnaud De Lie wird wegen einer Borreliose-Erkrankung mindestens einen Monat lang pausieren müssen: "Ende April könnte ein realistisches Ziel für seine Rückkehr sein"

Radsport
durch Cycloon
Montag, 01 April 2024 um 7:00
arnauddelie
Arnaud De Lie könnte in etwa einem Monat in den Rennsport zurückkehren. Nachdem bekannt wurde, dass ihr Leader positiv auf Borreliose getestet wurde, musste Lotto Dstny De Lie trotz einiger Zweifel auf die Bank setzen, da es nicht unüblich ist, dass es einer sehr langen Erholungszeit bedarf, um sich von dieser Krankheit zu erholen.
"Es gibt verschiedene Stadien der Krankheit, und dies scheint das Hauptstadium zu sein", erklärt Teamchef Stéphane Heulot gegenüber RTBF. "Es ist schwer zu sagen, ob es sich um etwas Neues handelt, denn man kann ein Leben lang positiv sein. Die Ärzte haben uns vollkommen beruhigt. Arnaud war nicht so stark betroffen."
Das belgische Team kann jedoch noch kein genaues Datum für die Rückkehr seines Stars nennen, der die Flandern-Rundfahrt und Paris-Roubaix auslassen muss. "Ende April könnte ein realistisches Ziel für seine Rückkehr sein, von der wir hoffen, dass sie unter den bestmöglichen Bedingungen stattfinden wird", schließt Heulot.

After rain comes sunshine… ☀️🌧️ Or is it the other way around? Tour of Flanders calls for true Flandrien weather. What a heroic day it was! And for now: let’s hope for some sunshine in the next races! 🙏🏼💪🏼 Pictures: Maxime Van der Wielen

Image
Image
Image
Image
49
Reply

Gerade In

Beliebte Nachrichten