Pauline Ferrand-Prévot erzielt den 500. Sieg in der Geschichte der INEOS Grenadiers beim französischen MTB-Rennen

Mountain Bike
durch Cycloon
Montag, 18 März 2024 um 10:00
si202306160483
Pauline Ferrand-Prevot hat das Rennen des Französischen Mountain Bike-Cups in Marseille-Luminy dominiert und ihren dritten Sieg errungen, vor der Amerikanerin Savilia Blunk und der Österreicherin Laura Stigger. Ein ziemlich langweiliger Sieg, sozusagen, aber er hat einen zusätzlichen Wert für den Arbeitgeber der Weltmeisterin, INEOS Grenadiers.
Die britische Formation, die 2010 als Team Sky gegründet wurde, begann als ehrgeiziges Projekt mit dem Ziel, einen Tour de France-Sieger zu stellen, der die Farben des Königreichs vertritt. Ein Unterfangen, das dem Team mehr als gelungen ist, denn es hat insgesamt sieben Tour de France-Titel gewonnen und auch viele andere Wettbewerbe. Doch alles begann mit Chris Suttons Etappensieg bei der Tour Down Under im Januar 2010. Dieser Sieg von Ferrand-Prévot allerdings ist der 500. in der Geschichte des Teams.

Gerade In

Beliebte Nachrichten